Kampagnen allgemein

Durch den Einsatz eines Kampagnenlinks können Sie auswerten, über welchen Weg jemand auf Ihre Homepage gelangt ist.

Welchen Vorteil habe ich durch ein Kampagnentracking?

Sie können durch den Einsatz von Kampagnen sehen, über welche Kanäle ein Lead auf Ihre Website gelangt ist. Über ein Online Banner, ein Messportal, Xing, LinkedIn, Google Ads, Links auf Partnerseiten, Newsletter etc. Dadurch lässt sich nicht nur schnell erkennen, welche Online-Marketingmaßnahmen sich rentieren, sondern auch über welche Maßnahmen Sie ihre Gewünschte Zielgruppe erreichen!

Beispiele Kampagnen

Um einen Kampagnenlink zu erstellen, müssen Sie lediglich einem existierenden Link ihren Kampagnenparameter und einen Kampagnennamen zuordnen. Welcher Kampagnenparameter für Ihren Account hinterlegt ist, können Sie unter Profil | Tracking Code einsehen. Standardmäßig ist das UTM_Source.
Diesen Parameter setzen Sie mit einem Fragezeichen hinter das Linkziel und nach einem Gleichzeichen einen Namen für die Kampagne.

Wenn wir also eine Kampagne für z.B. https://www.wiredminds.de erstellen möchten, die Online_Banner_1 heißen soll, müsste der Link wie folgt lauten:

https://www.wiredminds.de?utm_source=Online_Banner_1

Bitte beachten Sie, dass in der Kampagnen – URL nur ein „Get“ Parameter Fragezeichen vorkommen darf, um diese in LeadLab auswerten zu können. Wenn Sie schon in der URL Ihrer Website ein Fragezeichen haben, müssen Sie die LeadLab Parameter mit einem „&“ anfügen. Beispiel:

http://www.Beispielseite.com/details.html?Id=86961&utm_source=Online_Banner_1


Wie kann ich Kampagnen in LeadLab auswerten?

Am schnellsten können Sie eine Übersicht über die getrackten Kampagnen erhalten, wenn Sie in die Statistik „Nutzungsanalyse“ gehen und den Messwert „Kampagnen“ auswählen. Hier sehen Sie alle Kampagnen, die getrackt wurden und die Anzahl der damit verknüpften Besuche etc.

Kampagnen in der Nutzungsanalyse

Welche Firmen haben auf meine Kampagne reagiert?

Sie können über mehrere Wege einsehen, welche Firmen auf eine bestimmte Kampagne reagiert haben. Der einfachste Weg ist, in der „Nutzungsanalyse“ am Ende der Kampagnenzeile auf den Aktionsbutton „gehe zu Firmenübersicht“ zu klicken. Eine andere Möglichkeit ist, einen Filter zu erstellen, der nur Besuche anzeigt, die auf diese Kampagne reagiert haben.

In der Firmenübersicht können Sie sich die Kampagnen, die von einem Firmenbesucher ausgelöst wurden ebenso anzeigen lassen.

Kampagnen in der Firmenübersicht

Ja, Sie können auch einen Kampagnenlink erstellen, wenn der Ziellink einen Anker enthält. Beispie: www.wiredminds.de#leadlab. Wenn Sie das mit einem Kampagnenkey verknüpfen müssen Sie allerdings den Anker an das Ende der URL setzen. Also wie folgt:

https://www.wiredminds.de?utm_source=Online_Banner_1#leadlab

Um sehr einfach Kampagnen zu erstellen, nutzen Sie den Kampagnenlink-Generator hier in unserem Helpcenter.

Verwandte Artikel

SERVICE HOTLINE Montag - Freitag 09.00 - 17.00 Uhr

Mail support@wiredminds.de

Phone +49 711 585 331 314
Holler Box