Über Google Tag Manager

Wenn Sie mit dem Google Tag Manager arbeiten, können Sie den Tracking-Code von wiredminds ganz einfach über ein „Tag“ einbinden. Beachten Sie die folgenden Schritte:

Bitte beachten Sie, dass das Script für den Google Tag Manager NICHT mit einem Consent Banner verknüpft sein darf. Dadurch würde das Tracking deaktiviert, wenn ein Besucher nicht zustimmen sollte!

  1. Loggen Sie sich online in Ihren Google Tag Manager Account ein und wählen Sie die Option neues Tag -> neues Tag hinzufügen.
Schritt 1 – Klicken zum Vergrößern!

2. Klicken Sie in die Mitte des Feldes Tag-Konfigurieren oder optional oben rechts auf den Stift zum Bearbeiten.

Schritt 2 – Klicken zum Vergrößern!

3. Wählen Sie den Tag-Typ aus, indem Sie oben rechts im Suchfeld nach LeadLab suchen.

Schritt 3 Tag Auswählen

4. Nachdem Sie das Tag LeadLab ausgewählt haben, übernehmen Sie Ihre Tracking Account ID.

Schritt 4 – Klicken zum Vergrößern!

5. Fügen Sie einen Trigger hinzu, indem Sie in die Mitte des Feldes Trigger klicken.

Schritt 5 – Klicken zum Vergrößern!

6. Wählen Sie den Trigger All Pages aus mit den Typ Seitenaufruf.

Schritt 6 – Klicken zum Vergrößern!

7. Klicken Sie oben rechts auf Speichern und vergeben einen von Ihnen definierten Namen.

Schritt 7 – Klicken zum Vergrößern!

8. Jetzt müssen Sie nur noch das Tag veröffentlichen, indem Sie oben rechts Senden auswählen.

Schritt 8 – Klicken zum Vergrößern!

9. Bestätigen Sie die Veröffentlichung des Tags, indem Sie Veröffentlichen auswählen.

Schritt 9 – Klicken zum Vergrößern!
SERVICE HOTLINE Montag - Freitag 09.00 - 17.00 Uhr

Mail support@wiredminds.de

Phone +49 711 585 331 314
Holler Box